Aikido in Eiderstedt

Seit 1997 gibt es Aikido in Eiderstedt, zunächst in Tönning und dann in Oldenswort: Hier hat uns der TSV Oldenswort als eine seiner Sparten sehr freundlich aufgenommen. Oldenswort liegt gut erreichbar an der B5 zwischen Husum und Heide.

Für uns bedeutet das Training mehr als ein wenig Entspannung und Abwechslung vom Alltag. Wir finden im Aikido genau das Gleichgewicht zwischen Kampfsport und der Budo-Philosophie, das wir in unserem täglichen Leben brauchen, um ausgeglichen und wachsam zu bleiben.

Die eigene Mitte finden, Koordination, Geschicklichkeit und Kondition, nicht die Kraft siegen lassen sondern unseren Geist - das sind die Ansätze, die wir in unserem Training schulen.

Wir freuen uns über jeden, der die geistige Kraft durch das Erleben der Wirkung von "Ki" (der fließenden Lebensenergie) spüren möchte.

Brief an Carin

______________________________________________________________________________________________________________________

Liebe Carin,
wir sind einen gemeinsamen langen Weg gegangen. Du warst vor 24 Jahren schon bei meiner ersten Aufführung in Tönning dabei. Ich kam damals mit dem 3. Dan nach Nordfriesland und Du bist jetzt mit dem 3. Dan von uns gegangen.
Viel zu früh! Viel zu plötzlich, ohne Vorboten und somit auch ohne die Möglichkeit sich von Dir zu verabschieden.
Es bleibt einem nichts anderes übrig als fassungslos davor zu stehen und das Unbegreifliche irgendwie begreiflich werden zu lassen. Du hast eine schmerzliche Lücke hinterlassen, die für lange Zeit sehr spürbar sein wird. Die Gemeinschaft innerhalb der Gruppe muss auf neue, andere Füße gestellt werden. Das ist für alle eine Aufgabe, die im Bewusstsein Deines nicht mehr Daseins eine Herausforderung sein wird.
Natürlich werden wir das schaffen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Du das anders gewollt hättest! Ganz im Gegenteil, ein nicht mehr Weitermachen wäre für Dich überhaupt nicht in Frage gekommen.
Von Anfang an hast Du mit ganzem Herzen das Aikido geliebt. Es hat Dir neue Möglichkeiten eröffnet, ich glaube auch Dein Leben ein ganzes Stück verändert. Es hat Dir Kraft und Halt gegeben, ohne die Du Deine anderen Aufgaben im Leben wahrscheinlich deutlich schlechter hättest bewältigen können. Alles was Du gemacht hast, hast Du mit ganzem Herzen gemacht. Du hast Dich immer voll reingehängt und das manchmal auch über Deine Grenzen hinweg. Manchmal konnte man spüren, dass es Dir nicht so gut ging und dass die Herausforderungen, denen Du Dich stellen musstest, fast zu viel waren. Du konntest Dich aber letztendlich immer auf Deine Familie und Dein Aikido verlassen. Diese beiden Faktoren waren das Bestimmende und auch die beiden großen Herausforderungen in Deinem Leben. Sie haben Dich immer wieder an Grenzen gebracht und gleichzeitig haben sie Dir geholfen eine Lösung für diese Aufgaben zu finden.
Du hast Dich nie über andere erhoben. Du hast allen, die Deine Hilfe gebraucht haben, so viel geben können, dass sie selbst wachsen konnten. Zum Teil sind sie weiter gegangen als Du, aber Dir war es eine Freude das mitanschauen zu dürfen. Du warst eine Förderin und hast auch von all Deinen Schülern:innen viel gefordert. Du hast Dich immer klar und auf eine sehr positive Art und Weise kompromisslos verhalten. Durch diese liebevolle Art hast Du vielen geholfen selbst Fortschritte zu machen und hast Dich hierbei nie in den Vordergrund gestellt. Vielleicht warst Du zum Teil zu bescheiden und hast Dich dadurch selbst ein wenig ausgebremst. Du hast Dich selbst immer hinterfragt und hast manchmal darüber vergessen zu sehen, wie groß Du eigentlich warst.
Liebe Carin, Dich gekannt zu haben und Dich als Schülerin gehabt zu haben war mir eine sehr, sehr große Freude! Deine Entwicklung begleiten zu dürfen, hat mich immer mit viel Dankbarkeit erfüllt. Für einen Lehrer kann es nichts Besseres geben, als zu sehen, wie sein Wissen auf so fruchtbaren Boden fällt.
In den letzten Jahren hattest Du viel mit dem Geschäft und Deiner Familie zu tun, so dass Du nicht immer regelmäßig am Training teilnehmen konntest. Dennoch warst Du  für mich eine große Unterstützung, meine rechte Hand. Ohne Dich wäre es in all den Jahren für mich sehr viel schwieriger gewesen das Training und den Fortschritt aller so zu gestalten. Bei allen großen und kleinen Problemen konnte ich mich hundertprozentig auf Dich verlassen. Ich wusste, dass wir gemeinsam über alles sprechen konnten und wir haben immer eine Lösung gefunden, die für das Leben in der Gruppe förderlich war.
Liebe Carin, wir alle werden Dich sehr vermissen. Du wirst immer ein Teil von uns sein und es ist tröstlich zu wissen, dass Du stets dabei sein wirst, wenn auch auf einer anderen Art und Weise.
Wir werden uns in einem anderen Leben wiedersehen! Da wo Du jetzt bist, bist Du sicherlich sehr gut aufgehoben, friedvoll und befreit.
Dein Duncan

______________________________________________________________________________________________________________________

Aikido - der Film

Aikido: Die Kunst, nicht zu kämpfen. Vielen Dank an Johannes und alle Mitwirkenden, die diesen Film ermöglicht haben.


07
Jun

Kein Sommerlehrgang 2021

Die Entscheidung ist gefallen. Auch 2021 wird es keinen Sommerlehrgang geben. Wir hoffen auf einfachere Umstände 2022.

Weiterlesen …

31
Mai

Endlich wieder Trainingsbeginn

Endlich ist es wieder soweit. Mit begrenzter Anzahl ist Kontaktsport auch wieder in der Halle erlaubt. Ab sofort trainieren wir wieder Montags, Mittwochs und Sonntags. Das Training beginnt am 31.05. bereits um 19:30 Uhr. Am Mittwoch, den 2.. Juni trainieren wir ab 19:30 Uhr und am Sonntag ab 14:30 Uhr, beginnend mit 30 Minuten Meditation. Wir freuen uns darauf, euch alle wieder zu sehen. Onegai shimasu!

Weiterlesen …

11
Apr

Ein neues Interview

Endlich wieder ein Interview - das letzte ist nun schon vier Monate her. So lange hielt noch keine Funkstille. Voller Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen verkürzt das elfte Interview mit Sensei Duncan Underwood die Zeit bis zum nächsten Training. Lesen im Menü *Wir*.

Weiterlesen …

Aikido

Aikido für Geschicklichkeit, Koordination & Kondition.

Mehr

Schwert

Der Schwertkampf war der Mittelpunkt der Budokunst

Mehr

Training

Unsere Trainingszeiten und Ausschreibungen

Mehr

Bilder

Eindrücke vom Training oder Veranstaltungen.

Mehr


Warning: mb_eregi_replace(): mbregex search failure in php_mbereg_replace_exec(): undefined bytecode (bug) in system/modules/core/library/Contao/Search.php on line 239
#0 [internal function]: __error(2, 'mb_eregi_replac...', '/homepages/32/d...', 239, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(239): mb_eregi_replace('[^[:alnum:]'\\.:...', ' ', 'Aikido in Eider...')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(267): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}