Januar 2015

Ausschreibung für den Aiki-Budo-Lehrgang

Es ist Januar und der Terminkalender füllt sich: jetzt ist auch die Ausschreibung für den Aiki-Budo-Lehrgang mit Duncan in Weimar online und wir freuen uns auf viele Anmeldungen.

Lehrgang mit Nakajima Sensei

Die Ausschreibung für den Lehrgang mit Nakajima Sensei ist online und Anmeldungen nehmen wir auch schon an. Große Vorfreude in Eiderstedt auf Daishi!

Mit Weichheit und Schärfe ins neue Jahr

Die Eiderstedter Aikido-Gruppe startet durch: Dreimal pro Woche findet das Training in der Turnhalle der Grundschule Oldenswort statt. Aikido ist eine der modernsten Kampfkünste. Es wurde Anfang des 20. Jahrhunderts aus den überlieferten Kampfkünsten der Samurai entwickelt. Beim Aikido kommt es darauf an, die Konfrontation durch den Angreifer durch ein Aufnehmen der entgegenkommenden Energie in kreis- und spiralförmige Bewegungen zu neutralisieren.

Eine aggressive Ausrichtung von Seiten einer angreifenden Kraft soll möglichst ohne Vernichtung des Angreifers aufgelöst werden. "Aikido trainiert die verschiedensten Fähigkeiten", so Trainer Duncan Underwood, "Auf der einen Seite stärkt Aikido die allgemeine Koordination, Geschicklichkeit und auch Kondition. Auf der anderen Seite wird die Kraft der eigenen Mitte durch das "Ki", die fließende Lebensenergie, bewusst gemacht. Der Mensch wird in seiner Gesamtheit erfasst und gefördert."

Die Weichheit der fließenden Bewegungen darf dabei nicht über die Wirksamkeit der Techniken hinwegtäuschen. Klarheit und Schärfe charakterisieren das Ausweichen und Abwenden einer gegnerischen Attacke. Trainiert werden auch Verteidigungen gegen Schläge oder Angriffe mit Messer oder Stock. Den Weg des Aikido kann man immer wieder (neu) beschreiten. Da Kraft und Größe eine untergeordnete Rolle spielen, ist Aikido auch für Frauen und Kinder bestens geeignet. Trainingszeiten siehe oben rechts