Aktuelles

22
Dez

Zwei neue Technikvideos

Ein neues Projekt nimmt Formen an! Unserem Wunsch entsprechend, die Technikvideos neu zu drehen, ist Johannes wieder einmal in professioneller Art nachgekommen. Karami-Nage aus Yokomen-Uchi und Nikyo Kaiten-Nage aus Ryote-Ryote-Dori findet ihr nun zum nachschauen auf der Video-Seite. Mit detaillierten Erklärungen von Sensei. Danke Johannes für dein Herzblut und Danke Svenja für dein Uke-sein.

Weiterlesen …

19
Dez

Passend zum Advent

Was für eine Rezension könnte besser in diese Zeit passen als eine über den Heiligen Geist? Warum uns dieser auch außerhalb der Adventszeit beim Training begleitet erfahrt ihr in der neuen Rezension des Kapitels von A.B. Chang Ch’un-shen "Dann sind Himmel und Mensch in Einheit" (Menü Aikido).

Weiterlesen …

17
Dez

Weihnachtstraining

Da wir Entzugserscheinungen vorbeugen wollen, trainieren wir natürlich auch in den Ferien. Nur am 25.12.2017 findet kein Training statt. Dafür ist dann am Mittwoch, den 27.12.2017, Aikido statt Schwert.

Weiterlesen …

29
Nov

und nicht nur das war Dresden

Noch nicht erwähnt hatten wir, dass Janni in Dresden die Farbe gewechselt hat. Herzlichen Glückwunsch zum meisterlichen ersten Dan, lieber Janni! Die ganze Bande wünscht dir alles Gute mit deinem black belt ;-)

Weiterlesen …

14
Nov

Das war Dresden

Der Lehrgang in Dresden war nicht nur schön, weil wir Henrik mal wieder gesehen haben. Noch sind alle, die dabei waren, ganz beseelt. Bei Chrissi klingt das so: "Tolle Lehrer: Harmonie in der Ausführung und Schärfe in der Bewegung /Henry begrüßte uns mit dem Wort: Familientreffen – wie passend / Liebevoll, respektvoll und intensiv – ein großartiges Training / Nakajima Sensei so wie diejenigen, die nicht an dem Lehrgang teilnehmen konnten, waren im Geist bei uns – es existierte eine starke Verbindung, die alles noch besonderer gemacht hat. Im Sinne, im Auftrag und doch jeder für sich selbst – DANKE für den tollen Lehrgang!"

Weiterlesen …

31
Okt

KANGEIKO am 19.–21. Januar 2018 im Kloster Gerleve

Gerne möchte ich euch auf eine ganz besondere Form eines Lehrgangs aufmerksam machen: Unter der Leitung von Georg Schrott veranstaltet das Aikidojo Bochum regelmäßig das Kangeiko – eine Gelegenheit, in winterlicher Stille und inspiriert durch die klösterliche Umgebung Aikido, Selbstbesinnung und Begegnung zu erfahren.

Der Lehrgang ist offen für Aikidoka aller Stilrichtungen. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf der Verbindung von körperlichen und mentalen Aspekten, orientiert an den Bedürfnissen und Interessen der Teilnehmer/innen. Anmeldung unter www.aikido-bochum.de

Weiterlesen …

31
Okt

Achte Rezension online

Diesmal auf der Bücherliste: Horst Tiwalds "Psycho-Training im Kampf- und Budo-Sport" sowie weitere Veröffentlichungen. Der Autor, inzwischen verstorbener Universitätsprofessor für Allgemeine Theorie des Sports (mit dem Schwerpunkt "Sozialphilosophie und Psychologie") an der Universität Hamburg, schrieb mehrere Bücher zum Themenkomplex "Transkulturelle Bewegungsforschung". In dem nun besprochenen Buch geht es schwerpunktmäßig um sein Buch „Theoretische Grundlegung des Kampfsports aus der Sicht einer auf dem Zen-Buddhismus basierenden Bewegungs- und Trainingstheorie“. Gleichwohl habe ich Hinweise auf seine anderen Veröffentlichungen der thematischen Nähe wegen mit einfließen lassen. Es ist also eher eine „Autorenbewertung“ als eine reine Buchbeschreibung. Deswegen fällt der ganze Text - nachzulesen im Menü Aikido - auch etwas länger aus.

Weiterlesen …

08
Okt

Eine neue Rubrik

Im Menü "Wir" gibt es eine neue Rubrik "Mattengeflüster". Hier veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen Interviews mit unserem Sensei Duncan Underwood. Es sind Gedanken zu Hintergründigem und Vordergründigem, Ursprüngen, großen Zusammenhängen und kleinen Details. Das erste Interview behandelt die Frage, ob Aikido Kampfsport oder Kampfkunst ist.

Weiterlesen …