Aikido in Eiderstedt

Seit 1997 gibt es Aikido in Eiderstedt, zunächst in Tönning und dann in Oldenswort: Hier hat uns der TSV Oldenswort als eine seiner Sparten sehr freundlich aufgenommen. Oldenswort liegt gut erreichbar an der B5 zwischen Husum und Heide.

Für uns bedeutet das Training mehr als ein wenig Entspannung und Abwechslung vom Alltag. Wir finden im Aikido genau das Gleichgewicht zwischen Kampfsport und der Budo-Philosophie, das wir in unserem täglichen Leben brauchen, um ausgeglichen und wachsam zu bleiben.

Die eigene Mitte finden, Koordination, Geschicklichkeit und Kondition, nicht die Kraft siegen lassen sondern unseren Geist - das sind die Ansätze, die wir in unserem Training schulen.

Wir freuen uns über jeden, der die geistige Kraft durch das Erleben der Wirkung von "Ki" (der fließenden Lebensenergie) spüren möchte.

 

Aikido: Der Film

Aikido: Die Kunst, nicht zu kämpfen

Klick auf den Link öffnet den Film in neuem Fenster. Vielen Dank an Johannes und alle Mitwirkenden, die diesen Film ermöglicht haben.


01
Apr

Ausschreibung für den Daishi Lehrgang ist online

Wir freuen uns auf den Aiki - Budo - Lehrgang am 17.06.2017 und 18.06.2017 mit Michael Daishiro Nakajima (Shinkiryu Aiki Budo Soke Aikido 7. Dan Shihan Aikikai/Tokyo Daitoryu Aiki Jujutsu 9. Dan Shihan, Bokyokan/Muroran Itto-den Shinki Toho, Hoshu). Die Ausschreibung steht im Menü "Training" unter "Ausschreibung".

Weiterlesen …

21
Mär

Buchbesprechung: Weiter gehts mit dem Dalai Lama

Ein unerwartetes Buch steht als nächstes auf der Liste der Rezensionen. Eigentlich hat das Werk von Michael von Brück nichts mit Budo zu tun. Scheinbar. Und doch ist es an dieser Stelle richtig. Die Wurzeln des Budo liegen im Buddhismus und Shintoismus. Buddhismus - Tibet – Dalai Lama – für viele gehören diese Vokabeln untrennbar zusammen; insbesondere der friedliebende  14. Dalai Lama prägte in Deutschland das Bild einer von Harmonie und Liebe beseelten Religion. Ist das zu kurz gesprungen? Vielleicht ist es für den einen oder anderen Leser hilfreich, sich mit dem Kontext des Buddhismus` auseinanderzusetzen. Dieser Kontext muss historisch betrachtet werden und das gesamte Soziogefüge umfassen – inklusive der sich zur Religion parallel entwickelnden politischen Rahmenbedingungen. Auch wenn der Schwerpunkt des Buches im tibetischen tantrischen Weltbild liegt, ist es doch geeignet, beispielhaft für diesen Kontext zu stehen. Um es gleich vorweg zu nehmen: Der Autor, Religionswissenschaftler und seit mehreren Jahrzehnten Dialogpartner des 14. Dalai Lama, räumt auf mit der Mystifizierung einer feinstofflichen Religion deren Anhänger durchweg friedliebende Mönche waren.

Der ganze Text steht im Menü "Aikido".

Weiterlesen …

05
Mär

Ausschreibungen und Termine

Im Menü "Training" findet ihr die aktuellen Ausschreibungen und Lehrgangsdaten.

Weiterlesen …

Aikido

Aikido für Geschicklichkeit, Koordination & Kondition.

Mehr

Schwert

Der Schwertkampf war der Mittelpunkt der Budokunst

Mehr

Training

Unsere Trainingszeiten und Ausschreibungen

Mehr

Bilder

Eindrücke vom Training oder Veranstaltungen.

Mehr